Kauf auf
Rechnung
Versand innerhalb
Deutschlands gratis ab 35€
Verlängertes Umtauschrecht bis zum 10.01.2021

Das Siegel Naturtextil steht für Transparenz und Verbrauchersicherheit.

Das Label Naturtextil wird vom Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft e. V. (iVN) vergeben und stellt höchste Ansprüche an textile Ökologie. Mit "Naturtextil zertifiziert Best" werden Produkte versehen, die nach den strengen Richtlinien der iVN produziert und kontrolliert wurden. Dabei wird der gesamte Herstellungsprozess betrachtet. Dies beinhaltet:
  • Rohstofferzeugung
  • Spinnen
  • Weben
  • Nähen
  • Färben
  • Ausrüstung
  • Gerbung und Aufbereitung (Leder)
Betriebe, die mit "IVN BEST" werben möchten, benötigen eine Umweltpolicy, die Maßnahmen zur Minimierung und Überwachung von Abfall und Umweltbelastungen enthalten müssen. Darüber hinaus müssen ausführliche Dokumentationen, unter anderem zur Ausbildung des Personals zum sparsamen Umgang mit Ressourcen, erfolgen.

Produkte mit dem Naturtextil-Label bestehen aus 100 Prozent Naturfasern, die aus kontrolliert biologischem Anbau oder kontrolliert biologischer Tierhaltung stammen. Synthetische Materialien dürfen nur bei bestimmten Zutaten wie zum Beispiel Reißverschlüssen oder Knöpfen zum Einsatz kommen.

Bei der Herstellung und Verarbeitung der Fasern ist in allen Produktionsstufen der Einsatz von gefährlichen Substanzen extrem eingeschränkt. Hier liegt der Schwerpunkt auf die Nutzung natürlicher Hilfsmittel. Die besonders hohen Ansprüche dieses Siegels machen natürlich auch vor der Verpackung nicht Halt. So darf das Verpackungsmaterial zum Beispiel kein PVC enthalten und sämtliche Transportmittel- und wege werden dokumentiert.

Als letzter Schritt ist neben den rein textilen Richtlinien auch die Einhaltung festgelegter Sozialstandards erforderlich, welche sich an den Kernnormen der International Labour Organisation orientieren.

Das Siegel Naturtextil steht für Transparenz und Verbrauchersicherheit.-Produkte

Unterwegs