schließen ❎

Leider gab es zu deiner Suche nach keinen Treffer.

Probiere es doch mal so:

  • Überprüfe die Schreibweise
  • Probiere ein Synonym
  • Gib weniger Suchbegriffe ein
  • Suche nach der Marke
  • Verwende einen allgemeineren Begriff

Oder frag uns direkt!

  • Kontakt per Mail
  • Telefon: 04421-500380

Hersteller

Kategorien

Artikel

schließen
NONE

Kompass

Es wurden keine passenden Artikel gefunden.

19,95 €

69,95 €

39,95 € ★★★★★

29,95 €

9,95 € ★★★★★

3,95 € ★★★★★

24,95 €

35,95 €

34,95 €

49,95 €

Zuletzt angesehene Artikel

Mit dem Kompass jedes Ziel erreichen

Braucht man heute eigentlich noch einen Kompass? Nein, rufen GPS Gerät und Smartphone. Aber was, wenn der Empfang schwach ist, die Elektronik versagt oder der Akku leer ist? Und das mitten im Nirgendwo! Glücklich diejenigen, die nun den guten alten Kompass zücken können. Damit Du garantiert immer am Ziel ankommst, findest Du bei uns den robusten Kompass für Deine Entdeckungsreise in der Natur.

Kompass kaufen: Auf Bewährtes vertrauen

Sich beim Wandern die richtige Richtung von der Kompassnadel anzeigen lassen – das ist heute schon sehr selten geworden. Dabei ist der Kompass ein sehr zuverlässiger Wegweiser, wenn Du Dich auf neue Wagnisse in fremden Gefilden einlässt.

Wer sich auf Wanderungen, Bootsfahrten und Expeditionen mit Kompass und Faltkarte begibt, der ist nicht "old-school". Ganz im Gegenteil: bei Outdoor-Aktivitäten mit dem Kompass im Gepäck wirst Du um eine Erfahrung reicher und trainierst die Orientierungsfähigkeit. Im Einklang mit der Natur verzichtest Du auf elektronische Navigations-Hilfsmittel und vertraust auf das erd-eigene Magnetfeld, um den rechten Weg einzuschlagen. Aber auch bei größeren Unternehmungen auf bekannten Routen darf der Kompass im Trekkingrucksack nicht fehlen: Schlechtwetter, Nebel und Dunkelheit beeinträchtigen die Orientierung und können selbst Ortskundige vor eine mitunter gefährliche Herausforderung stellen.

Das sind die wichtigsten Kriterien, wenn Du einen Kompass kaufen möchtest

Ein guter Kompass soll Dich unterwegs nicht nur begleiten, sondern vielmehr führen. Diese Merkmale sprechen für einen hochwertigen Navigations-Kompass:

  • Material: Regen, eisige Kälte, große Hitze, hohe Luftfeuchtigkeit – egal, wo Dich Deine geplante Tour hinführt, der Kompass sollte in der Regel gegen alle Witterungseinflüsse bestehen können. Kompasse aus hochwertigem Polymer-Kunststoff sind ebenso geeignet wie bruchsichere Wanderkompasse mit rostfreiem Metallgehäuse.
  • Größe: Je größer, desto einfacher und funktionaler gestaltet sich der Kompass. Runde, minimalistische Taschenkompasse passen in jede Jacken- und Hosentasche, größere, rechteckige Wegweiser punkten hingegen mit einer großzügigen Skala zum einfacheren Ablesen.
  • Nadeldämpfung: Stell Dir vor, bei jeder kleinen Bewegung zittert die Nadel. Eine exakte Navigation wird dann enorm schwierig. Bei hochwertigen Modellen erfolgt die Dämpfung der Nadel mit einer Flüssigkeit. Sie bewegt sich dadurch ruhiger und vereinfacht das Peilen.
  • Ablesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen: Fluoreszierende Markierungen sorgen für eine genaue Ablesbarkeit bei Schlechtwetter oder in der Dämmerung.
  • Kartenmaßstab: Achte beim Kauf des Kompasses und der Karte darauf, dass der Kartenmaßstab mit der Skala auf dem Kompass einhergeht. Für Touren zu Fuß ist eine gezielte Peilung gut möglich, wenn der Maßstab bei höchstens 1:25000 liegt. Für weitläufigere Routen etwa mit dem Fahrrad oder im Kanu gibt es aber auch Kompasse, deren Skala für einen Maßstab von bis zu 1:50000 ausgelegt ist.

Welchen Kompass kaufst Du am besten für die eigene Outdoor-Ausrüstung?

Der Kleine für die grobe Orientierung bei Freizeit-Aktivitäten auf dem Rad oder beim Wandern? Oder der Große als Grundausrüstung für Dein nächstes Trekking? Es gibt mehrere Arten von Kompassen:

  • Kartenkompass: Mithilfe eines Kartenkompasses kannst Du beim Wandern im Gelände Deine weitere Marschrichtung von der Karte ablesen. Grundlage dafür ist eine durchsichtige Bodenplatte am Kompass, die das Ablesen von der Karte ermöglicht. Ein Kartenkompass besitzt mehrere Linealskalen mit Nord-Süd-Linien. Diese Eigenschaft bringt ihm den Beinamen Linealkompass ein, der sich für viele unterschiedliche Kartenmaßstäbe eignet. Besonders praktisch sind Kompasse, die in Zentimeter und Inch skaliert sind. Besorgst Du Dir die Karte erst im Ausland, sind Inch-Angaben nämlich keine Seltenheit. Soll der Kompass Deine Reisen weltweit unterstützen? Dann achte darauf, dass es sich um einen Globalkompass handelt. Dieser kann sowohl auf der Nordhalbkugel als auch auf der Südhalbkugel eingesetzt werden.
  • Spiegelkompass: Der Spiegelkompass ist auch unter den Namen Peilkompass oder Marschkompass bekannt. Er erlaubt eine einfachere Kreuzpeilung, die dazu dient, den eigenen Standort zu ermittelt. Diese Kompassart besitzt einen Peilspiegel und eine integrierte Peilvorrichtung. Da der Kompass beim Anpeilen waagerecht gehalten werden muss, kann über den Spiegel die Nadelanzeige besser eingesehen werden. Zudem ist ein gleichzeitiges Anpeilen und Einstellen der Abweichung möglich.
  • Kleine Taschenkompasse mit Karabinern, Schlaufen oder Schlüsselanhängern: Die runden Minikompasse lassen sich praktisch im oder am Rucksack oder an der Gürtelschlaufe befestigen und sind schnell zur Hand, wenn es um eine grobe Richtungsbestimmung geht.
  • Kinderkompasse: Willst Du eine Schatzsuche für clevere Kids organisieren oder ihnen spielerisch den Umgang mit dem Kompass beibringen, eignen sich kleine Kompasse in bunten Farben oder mit kindgerechten Motiven.
Der Survival-Trip in der Wildnis ruft? Rüste Dich für Deine nächste Herausforderung und hake einen weiteren Punkt auf Deiner Ausrüstungsliste ab. Bei uns findest Du passende Kompasse und wasserdichte Taschen für die Wanderkarte.
Zum Seitenanfang

Unterwegs ist eine Firmengruppe von Outdoor-Fachgeschäften, die ihren Ursprung 1987 in Wilhelmshaven hat. Zunächst als reines Einzelhandelsgeschäft gegründet, führte das auf Service, Qualität, Fairness und Vielfalt fußende Angebot zum schnellen Wachstum.