schließen
NONE

Trinkflaschen

Es wurden keine passenden Artikel gefunden.

4,95 €9,95 € ★★★★☆

ab 34,95 € ★★★★★

37,95 € ★★★★★

ab 17,95 € ★★★☆☆

45,95 € ★★★★★

11,50 € ★★★★★

10,50 € ★★★★★

9,95 € ★★★★★

19,95 €

12,50 € ★★★★★

24,95 € ★★★★★

ab 8,95 € ★★★★★

8,95 € ★★★★★

16,95 € ★★★★★

21,95 €

8,50 € ★★★★★

27,95 € ★★★★★

29,95 € ★★★★★

3,50 €

14,95 € ★★★★★

Zuletzt angesehene Artikel

Trinkflaschen – perfekte Begleiter für Unterwegs

Den Körper immer und überall mit genug Flüssigkeit zu versorgen ist wichtig. Gerade bei Aktivitäten im Outdoorbereich sollte daher immer genügend Wasser mit sich getragen werden um eine ausreichende Versorgung gewährleisten zu können. Hierfür eignen sich am besten die Trinkflaschen aus dem Sortiment von Unterwegs. In den praktischen Flaschen lassen sich Wasser oder andere Getränke einfach und praktisch transportieren. Alle Trinkflaschen sind dabei besonders langlebig und das Befüllen ist unkompliziert. Trinkflaschen sind der zuverlässige Begleiter für alle Rucksackreisen, Wandertouren und Campingurlaube. Auch Fahrradfahrer trinken auf längeren Touren gerne regelmäßig einen Schluck Wasser. Wer also häufig an der frischen Luft unterwegs ist, findet bei Unterwegs eine große Auswahl an Trinkflaschen von namenhaften Herstellen wie Sigg, Camelbak, Klean Kanteen oder Hydro Flask

Trinkflasche aus Kunststoff, Edelstahl oder Aluminium?

Trinkflaschen werden häufig aus einem dieser drei Materialien hergestellt. Metallflaschen aus Aluminium oder Edelstahl sind dabei besonders robust und widerstandsfähig und überstehen selbst Stürze aus größter Höhe unbeschadet. Auch hohe Temperaturen können Flaschen aus Metall nichts anhaben. Trinkflaschen aus Kunststoff hingegen besitzen den Vorteil, dass diese sehr leicht sind. Außerdem verwenden viele Hersteller wie etwa Nalgene durchsichtigen Kunststoff bei ihren Flaschen und bringen eine Skala an. Somit dienen diese Trinkflaschen auch zum Abmessen von Flüssigkeiten, etwa zur Zubereitung von nahrhafter Trekkingnahrung – praktisch für Rucksackreisende und Camper.

Praktisch – die faltbare Trinkflasche

Üblicherweise benötigen leere Trinkflaschen genauso viel Platz wie volle Flaschen. Daher haben Hersteller wie Platypus Modelle aus Kunststoff entwickelt, die sich einfach zusammenfalten lassen. Wenn diese Flaschen also leer sind, benötigen sie nur noch einen Bruchteil des Platzes. Bei Modellen aus Kunststoff ist es wichtig, dass es sich um eine BPA freie Flasche handelt. BPA ist eine chemische Verbindung, die bedenklich für die Gesundheit ist und beispielsweise in Weichmachern Verwendung findet. Die Flaschen aus dem Sortiment von Unterwegs sind alle frei von Weichmachern. Sollten Sie unsicher sein bei einer Trinkflasche, die Sie schon länger besitzen, werfen Sie einfach Blick in die Produktbeschreibung. Dort geben die meisten Hersteller von Kunststoffflaschen Auskunft über die verwendete Art des Kunststoffs.

Das passende Fassungsvermögen

Neben dem Material ist die Größe das wichtigste Auswahlkriterium. Hierbei sollte das Motto sein: lieber zu viel als zu wenig. Die kleinsten Modelle fassen ungefähr 0,3 l. Für kurze Wanderungen und Tagesausflüge ist eine Flasche dieser Größe das absolute Minimum. Wer länger unterwegs ist, benötigt ein größeres Modell. Hierfür bieten sich Trinkflaschen mit einem Fassungsvermögen zwischen 0,5 und 1,0 l an. Gerade im Outdoorbereich ist dies die gebräuchlichste Flaschengröße. Der Durchmesser der Flaschenöffnung ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium: Je größer die Öffnung ist, desto einfacher ist das Befüllen der Flasche. Außerdem lassen sich Modelle mit großer Öffnung wie z. B. die Nalgene Everyday leichter reinigen. Bei manchen Trinkflaschen ist der Schraubdeckel über eine Lasche mit der Flasche verbunden: Ein Verlieren des Deckels ist somit unmöglich.

Welche Trinkflaschenmodelle sind auslaufsicher?

Eine Trinkflasche ist auslaufsicher, wenn sie einen hochwertigen Schraubverschluss mit Dichtungsring besitzt. Bei Fahrradflaschen besteht die Gefahr, dass sich der herausziehbare Verschluss im Rucksack aus Versehen öffnet. Diese Flaschen sind für den Transport in Flaschenhaltern am Unterrohr eines Fahrrads konzipiert. Im Rucksack laufen diese Fahrradflaschen nicht automatisch aus. Wer jedoch sichergehen möchte, verwendet eine auslaufsichere Flasche mit Schraubverschluss. Bei regelmäßiger Benutzung kann der Dichtungsring im Lauf der Jahre porös werden. Viele Hersteller bieten daher Dichtungsringe als Zubehör an: Somit lässt sich ein poröser Ring einfach austauschen und die Flasche ist wieder vollkommen dicht.

Die richtige Reinigung einer Trinkflasche

Wenn in der Flasche nur Wasser war, reicht eine Reinigung mit Leitungswasser. Dazu die Flasche zur Hälfte mit heißem Wasser füllen und bei geschlossenem Verschluss kräftig schütteln. Von Zeit zu Zeit ist jedoch eine gründliche Reinigung mit Spülmittel sinnvoll. Wenn sich Apfelsaft oder ein ähnliches Getränk in der Flasche befand, ist grundsätzlich eine Reinigung mit Spülmittel erforderlich. Am besten erfolgt die Reinigung zeitnah, da sich sonst Schimmel bilden kann. Falls eine Bürste nicht durch die Öffnung der Trinkflasche passt, bietet sich die Verwendung spezieller Reinigungstabletten an. Einige Flaschenmodelle eignen sich sogar für die Spülmaschine, wobei Hersteller solcher Modelle ausdrücklich darauf hinweisen.

Zum Seitenanfang

Unterwegs ist eine Firmengruppe von Outdoor-Fachgeschäften, die ihren Ursprung 1987 in Wilhelmshaven hat. Zunächst als reines Einzelhandelsgeschäft gegründet, führte das auf Service, Qualität, Fairness und Vielfalt fußende Angebot zum schnellen Wachstum.