Kauf auf
Rechnung
Versand innerhalb
Deutschlands gratis ab 35€

Sandalen

Kindersandalen

Kinder lieben Barfußlaufen! Doch nicht immer ist es möglich, den Füßen vollkommene Freiheit zu gewähren – zu grob, zu feucht, zu heiß der Untergrund. Im Sommer sind Kindersandalen eine tolle Alternative zu geschlossenen Schuhen. Die offenen Sandalen lassen sich schon von den Kindern schnell aus- und anziehen und die kleinen Füße haben es darin besonders luftig und bequem.

Kaufberatung weiterlesen
Geschlecht
Größen
  • 18 Kinder
  • 19 Kinder
  • 20 Kinder
  • 21 Kinder
  • 22 Kinder
  • 23 Kinder
  • 24 Kinder
  • 25 Kinder
  • 26 Kinder
  • 27 Kinder
  • 28 Kinder
  • 29 Kinder
  • 30 Kinder
  • 31 Kinder
  • 32 Kinder
  • 33 Kinder
  • 34 Kinder
  • 35 Kinder
  • 36 Kinder
  • 37 Kinder
  • 38 Kinder
  • 39 Kinder
  • 40 Kinder
Hersteller
Farbe
Preis in €
-
Gewicht in g
-
Nachhaltigkeit
Eigenschaften
  • Synthetik
  • Leder
Angebot
Crocs
Kids Crocband II Sandal PS
19,95 €
29,19 €
Angebot
Lizard
Raft Junior
29,95 €
38,94 €
Keen
Kids Seacamp II CNX
38,94 €
Keen
Kids Newport H2
38,94 €
Teva
Tirra Girls
53,56 €
Crocs
Kids Crocband Clog
31,14 €
Teva
Hurricane XLT 2 Kids
38,94 €
Kamik
Crab
43,82 €
Keen
Kids Moxie Sandal
53,56 €
Trollkids
Kids Sandefjord Sandal
38,94 €
Crocs
Kids Swiftwater River Sandal
24,32 €
Angebot
Crocs
Kids Classic Cayman
18,95 €
26,27 €
Crocs
Kids Classic Clog
26,27 €
Meindl
Rudy Junior
68,19 €
Viking
Svala
58,44 €
Angebot
Keen
Kids Uneek O2
39,95 €
58,44 €
Angebot
Kamik
Match
29,95 €
43,82 €
Viking
Thrill
53,56 €
Keen
Kids Newport Neo H2
63,31 €
Angebot
Teva
Tanza Kids
39,95 €
53,56 €
Farben
Größe
Angebot
Crocs
Kids Custom Clog
19,95 €
29,19 €
Angebot
Teva
Hurricane 3 Kids
32,95 €
43,82 €
Jack Wolfskin
Seven Seas 2 Sandal B
34,07 €
Angebot
Teva
Hurricane 2 Kids
29,95 €
38,94 €

Kaufberatung Sandalen

Praktische Verschlüsse für Kinderhände einfach zu bedienen

Ob Urlaub am Meer, in der Stadt oder in den Bergen oder für den Alltag in Schule und Kindergarten: Herrschen sommerliche Temperaturen, versprechen offene Schuhe ein erfrischendes Tragegefühl und geben dem natürlichen Bewegungsdrang der Kids möglichst viel Raum.

Kindersandalen mit Klettverschluss lassen sich kinderleicht öffnen und schließen. Bei Trekkingsandalen fallen die Riemen sehr breit aus und geben dem Fuß optimalen Halt. Sind die Riemen sowohl am Vorderfuß als auch am Knöchel verstellbar, können die Klett-Sandalen ideal an den Fuß angepasst werden.

Robuste Outdoorsandalen mit Zehenkappe verfügen oft über ein Schnellschnürsystem: Mit nur einem Zug können auch jüngere Kids die Bänder festziehen und der Fuß bleibt stabil im Schuh, auch wenn es mal über holprigen Boden geht. Zusätzliche Stretcheinsätze an den Sandalen verbessern die Passform der sommerlichen Schuhe.

Welches Profil für Kindersandalen?

Je hügeliger die Landschaft, desto grober darf auch das Profil sein. Für Badetage am Strand bieten sich leichte Sandalen mit flachen und eher dünnen Sohlen an. Hier kann sich kaum Sand in den Profilen festsetzen und die Sohle bietet auf glatten Steinen dennoch guten Grip. Bei Badeausflügen eignen sich ebenso Zehentrenner als sehr luftige Variante. Sie geben allerdings weniger Halt als Sandalen und sind kaum zum Herumtoben bestimmt.

Besitzen die Kindersandalen eine robuste, etwas dickere Sohle aus rutschfestem Gummi und ein griffiges Profil, können sie es mit grobem Kies, verwurzelten Pfaden und abschüssigen Wegen aufnehmen.

Trekkingsandalen für Kinder mit oder ohne Zehenkappe?

Je actiongeladener das Freizeitvergnügen, desto mehr Gründe sprechen für Sandalen mit Zehenkappe. Auf dem Spielplatz, beim Fahrradfahren oder bei einfachen Wanderungen empfehlen sich Trekkingsandalen, die vorne geschlossen sind. Sie ähneln einem gewöhnlichen Trekkingschuh, besitzen aber mehrere Luftschlitze an den Seiten und gewähren eine höhere Luftzirkulation an warmen Tagen. Stöße an Steinen oder Gegenständen können damit zwar nicht verhindert werden, bleiben für den Nachwuchs aber zumindest schmerzfrei.

Geeignete Materialien für Kindersandalen

Sandalen für Kinder bestehen meist aus Leder oder Synthetik – oder einer Kombination aus mehreren Materialien. Das natürliche Leder spricht für einen angenehmen Tragekomfort und passt sich dem Fuß immer etwas an. Wird Leder außerdem an der Fußsohle verarbeitet, kann das zu einem guten Fußklima beitragen. Sandalen für Kinder aus Leder sind jedoch anspruchsvoller als andere Materialien und sollten regelmäßig gepflegt werden.

Für den vielseitigen Einsatz bieten sich Kinder Trekkingsandalen aus Synthetik an. Ob über feuchte Wiesen, durchs Bachbett oder über matschigen Boden, die schnelltrocknenden und pflegeleichten Sandalen aus synthetischem Obermaterial machen jedes noch so wagemutige Abenteuer der Kids mit.

Ultraleichte Sandalen aus Granulat-Material – z. B. der Marke Crocs – passen sich der Fußform an, sind sehr strapazierfähig, hygienisch und rutschfest. Sie schützen die Füße im Garten und sind aufgrund der süß- und salzwasserbeständigen Eigenschaft ideale Begleiter für den Badetag.

Auch bei Sandalen gilt: Immer die richtige Größe wählen

Selbst wenn die Kindersandalen vorne offen sind, solltest Du auch hier zugunsten einer gesunden Entwicklung des Fußes und der Körperhaltung auf die richtige Größe achten. Reichen die Füße schon bis zur Kante oder ragen gar darüber hinaus, sind sie viel zu klein.

Attraktive Mädchen-Sandalen und lässige Jungen-Sandalen für Dein Kind

Bei Kindern ist neben guter Passform auch das Design entscheidend. Farbenfrohe Sandalen in glänzender Optik kommen bei Mädchen gut an. Robuste Trekkingsandalen dürfen sich gerne sportlich zeigen und sorgen im lässigen Kontrastfarben-Design für einen coolen Look an heißen Tagen.

Du suchst noch Kindersandalen für den nächsten Urlaub in der Sonne? Wir haben leichte Kindersandalen, robuste Trekkingsandalen mit oder ohne Zehenschutzkappe und flippige Zehentrenner in unserem Sortiment. Im Unterwegs Online-Shop findest Du die passenden Schuhe für sonnenhungrige Mädchen oder Jungen sowie praktische Unisex-Kinder Sandalen.

Unterwegs