schließen ❎

Leider gab es zu deiner Suche nach keinen Treffer.

Probiere es doch mal so:

  • Überprüfe die Schreibweise
  • Probiere ein Synonym
  • Gib weniger Suchbegriffe ein
  • Suche nach der Marke
  • Verwende einen allgemeineren Begriff

Oder frag uns direkt!

  • Kontakt per Mail
  • Telefon: 04421-500380

Hersteller

Kategorien

Artikel

schließen
NONE

Socken, Strümpfe

Es wurden keine passenden Artikel gefunden.

ab 32,95 €39,95 € ★★★★★

27,95 €44,95 € ★★★★★

22,95 € ★★★★☆

27,95 € ★★★★★

22,95 € ★★★★★

22,95 € ★★★★★

25,95 € ★★★★★

25,95 € ★★★★★

22,95 € ★★★★★

24,95 € ★★★★★

29,95 € ★★★★★

18,95 € ★★★★★

18,95 € ★★★★★

38,95 € ★★★★★

29,95 € ★★★★★

29,95 € ★★★★★

23,95 € ★★★★☆

25,95 € ★★★★★

25,95 € ★★★★★

21,95 € ★★★★★

17,95 € ★★★★★

22,95 € ★★★★★

22,95 €

Zuletzt angesehene Artikel

Wandersocken für mehr Komfort bei Deinen Aktivitäten

Der beste Wanderschuh ist nur halb so viel wert, wenn Du darin schlecht sitzende oder feuchte Socken trägst. Kalte Füße oder schmerzhafte Blasen können die Folge sein. Wandersocken aus ausgewählten Materialien sind bekannt für ihre hohe Atmungsaktivität und die optimale Passform und gehören deshalb an alle wanderfreudigen Füße.

Warum Wandersocken?

In der Schublade befindet sich wahrscheinlich eine ganze Sockensammlung. Die bequemen Baumwollsocken für den Alltag eignen sich aber nur bedingt zum Wandern oder für Sport-Aktivitäten. Wandersocken sind hier aufgrund ihrer funktionellen Eigenschaften die bessere Wahl.

Diese sind:

  • Hoch atmungsaktiv: Kaum etwas ist unangenehmer als feuchte Socken. Damit genau das nicht passieren kann, sind Wandersocken feuchtigkeitsregulierend. Sie nehmen die Feuchtigkeit stetig auf und – ganz wichtig – geben diese auch wieder ab.
  • Faltenfrei: Unangenehme Druckstellen und Blasen können verhindert werden, wenn die Socken faltenfrei sitzen. Ein spezieller Materialmix mit elastischen Fasern und vorgeformte Bereiche sorgen für die optimale Anpassung an den Fuß, sodass die Socken glatt anliegen.
  • Mehr oder weniger gepolstert: Wanderst Du mit schwerem Gepäck, sollten die Trekkingsocken mit einer starken Polsterung ausgestattet sein. Je nach Modell besitzen sie gepolsterte Bereiche an der Ferse, dem Mittelfuß und/oder an den Zehen und erlauben so eine optimale Dämpfung beim harten Auftritt. Bei kurzen Touren mit wenig Gepäck und bei sommerlichen Temperaturen sind in der Regel Wandersocken mit leichter Polsterung ausreichend.

Die Nähte an den Wandersocken für Damen und Herren sind sehr flach gearbeitet oder fehlen gänzlich. Denn wo keine Nähte sind, kann auch nichts scheuern und der Tragekomfort wird erheblich verbessert.

Wandersocken sollten immer so lang sein, dass sie niemals ganz im Schuh verschwinden, sondern immer noch einige Zentimeter über den Rand der Outdoorschuhe oder Wanderstiefel hinausragen.

Eine Sonderform der Wandersocken sind Kompressionssocken oder Kompressionsstrümpfe. Vorrangig handelt es sich dabei um ein Medizinprodukt, doch ambitionierte Wanderer greifen auch ganz ohne Venenleiden gerne zu Kompressionssocken. Viele empfinden beim Tragen der Kompressionsstrümpfe ein leichteres Gefühl in den Beinen und eine bessere Trittsicherheit.

Bei der richtigen Größe für Damen und Herren Trekkingsocken solltest Du Dich an Deine Schuhgröße halten. In der Regel wird bei Socken immer ein Größenbereich angegeben, etwa 39-41. Im Zweifelsfall, wenn Deine Schuhgröße beispielsweise zwischen 41 und 42 pendelt, solltest Du zur kleineren Trekkingsocken-Größe greifen, damit keine Reibung entstehen kann.

Diese Materialien eignen sich für Trekkingsocken

Hauptsächlich sind es zwei Fasern, die sich hervorragend für Damen und Herren Wandersocken eignen: Kunstfasern und Merinowolle.

Synthetische Fasern

Die Wanderlust kann sich schnell zum Wanderfrust wandeln, wenn die Füße im Inneren des Schuhs feucht werden. Mit Socken aus Kunstfaser-Material kannst Du das vermeiden. Sie nehmen nur wenig Feuchtigkeit auf, leiten diese rasch wieder ab und trocknen enorm schnell. Als Hauptmaterial werden Polyester, Polyamid oder Polypropylen eingesetzt. Ebenso darf an den Trekkingsocken die dehnfähige Faser Elasthan nicht fehlen: Sie macht die Socken elastisch sowie formstabil und erlaubt einen gute Passform.

Merinowolle

Socken aus natürlicher Merinowolle stehen für ein angenehmes Fußklima. Sie bieten eine hohe Wärmeisolierung und sind gerne die erste Wahl bei kälteren Temperaturen. Dünne Merinowolle-Trekkingsocken eignen sich aber ebenso für warme Tage, denn dank der thermoregulierenden Eigenschaft wirken sie umgekehrt auch kühlend. Merinowolle ist besonders fein, besitzt eine gekräuselte Struktur und kratzt deshalb nicht auf der Haut. Wandersocken aus Merinowolle können viel Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen und verfügen über eine hohe Atmungsaktivität.

Socken aus Merinowolle nehmen nicht so leicht Gerüche an. Aus diesem Grund sind sie beinahe Pflicht bei langen Wanderungen oder beim mehrtägigen Trekking mit möglichst wenig Gepäck.

Ganz ohne synthetische Materialien kommen sportliche Wollsocken oft nicht aus: Die Beimischung von Kunstfasern macht sie strapazierfähiger, elastischer und verbessert die schnelltrocknende Eigenschaft, ohne dass der hohe Tragekomfort von Wollsocken verloren geht.

Ein Paar gute Wandersocken kann Deinen Outdoor-Alltag entscheidend aufwerten. Die Trekkingsocken für Damen und Herren in unserem Online-Shop aus synthetischen oder natürlichen Materialien sitzen angenehm am Fuß und sorgen für die optimale Feuchtigkeitsregulierung bei schweißtreibenden Outdoor-Aktivitäten.

Zum Seitenanfang

Unterwegs ist eine Firmengruppe von Outdoor-Fachgeschäften, die ihren Ursprung 1987 in Wilhelmshaven hat. Zunächst als reines Einzelhandelsgeschäft gegründet, führte das auf Service, Qualität, Fairness und Vielfalt fußende Angebot zum schnellen Wachstum.