Kauf auf
Rechnung
Versand
gratis ab 35€

Wir verwenden auf unseren Webseiten eigene und fremde Cookies: Notwendige Cookies, die für die Nutzung unserer Webseiten zwingend erforderlich sind, funktionale Cookies, die Dir mehr Komfort bei der Nutzung unserer Webseiten bieten, Performance Cookies, mit denen wir aggregierte Daten zur Webseitennutzung und Statistiken generieren, sowie Marketing Cookies zum Anzeigen relevanter Inhalte und Werbung. Wenn du auf "Cookies akzeptieren" klickst, stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Unter "Cookie-Einstellungen" kannst Du eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Siehe auch unsere Cookie Richtlinie.

Ferngläser

Ferngläser

Selbst wenn Du schon mittendrin bist in der Natur, kannst Du sie noch intensiver erleben. Mit einem Fernglas. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, wenn alle Besonderheiten und Kostbarkeiten der Tierwelt und Landschaft plötzlich in unmittelbarer Reichweite erscheinen. Im Unterwegs Online-Shop bieten wir Dir hochwertige Ferngläser in unterschiedlichen Ausführungen für einzigartige Beobachtungen.

Kaufberatung weiterlesen
Hersteller
Preis in €
-
Gewicht in g
-
Nachhaltigkeit

Kaufberatung Ferngläser

Hautnah dran sein mit kompakten Ferngläsern

Sehr oft fällt das Fernglas einem zu hohen Rucksack-Gewicht zum Opfer und muss deshalb zu Hause bleiben. Dabei kann es gerade diejenigen besonderen Beobachtungen schenken, die mit freiem Auge meist völlig unentdeckt bleiben. Und die leichten Kompaktferngläser von heute sind auch kaum mehr mit den schwarzen und massiven Jagd-Feldstechern der vergangenen Jahrzehnte zu vergleichen.

Ein Outdoor-Fernglas eignet sich nicht nur zur Tierbeobachtung. Beim Wandern kann es hilfreich sein, um unbekannte Routen besser einzuschätzen und Markierungen zu erkennen. Aber nicht nur inmitten der Natur, auch beim Sightseeing in der Stadt kann ein Fernglas neue und überraschende Eindrücke und Ausblicke gewähren. Wasserdichte Ferngläser sind die optimalen Begleiter beim Segeltörn oder Bootsausflug. Oder Du nutzt ein Fernglas mit großem Objektiv und bestaunst besondere Ereignisse am nächtlichen Himmelszelt.

Die wichtigsten Kennzahlen: Vergrößerung und Objektivdurchmesser

8x24 oder lieber 10x26? Bei der Auswahl des richtigen Fernglases wirst Du zwangsläufig mit ein paar Zahlen konfrontiert. Die erste Angabe bezeichnet die Vergrößerung, bei der zweiten Zahl handelt es sich um den Objektivdurchmesser.

Entscheidest Du Dich für ein 8x24-Modell, bedeutet das eine 8-fache Vergrößerung. Das heißt, das beobachtete Objekt rückt 8 Mal näher an Dich heran. Eine hohe Vergrößerung heißt jedoch nicht automatisch ein besseres Bild. Denn je stärker der Zoom ist, desto unruhiger wird das Bild. Es ist dann beinahe unmöglich, ohne Stativ einen scharfen Durchblick zu behalten. Wenn die Fernglas-Vergrößerung sehr stark ist, ist außerdem das Sehfeld enorm eingeschränkt. Ideal, um weit entfernte Objekte einzufangen, jedoch weniger geeignet, um sich einen guten Überblick zu verschaffen.

Die zweite Kennzahl beschreibt den Durchmesser des Objektivs oder die Lichtstärke. Bei einem großen Durchmesser fällt mehr Licht in das Fernglas und ein helleres Bild wird erzeugt. Bei guten Ferngläsern sind beide Werte optimal aufeinander abgestimmt, denn nur so entstehen auch klare Bilder.

Die idealen Ferngläser zum Wandern und Genießen

Du benötigst ein Gelegenheits-Fernglas, das Du zum Wandern oder Sightseeing in den Rucksack oder die Tasche steckst? Dann sollte es ein kompaktes Maß haben und leicht sein. Hierfür eignen sich handliche Ferngläser mit einem eher niedrigen Objektivdurchmesser. Bei Tageslicht liefern sie dennoch eine scharfe Optik. Universal-Ferngläser mit einer Kennzahl um 8x22 und kleinere Mini-Ferngläser sind optimal für Naturliebhaber, die gerne jederzeit ein Vergrößerungsglas griffbereit haben.

Ferngläser für professionelle Beobachtungen

Für Tier- und Landschaftsbeobachtungen bei schwierigen Lichtverhältnissen und in der Dämmerung sollte das Fernglas etwas größer ausfallen und über einen höheren Objektivdurchmesser verfügen. Ferngläser mit einer Kennzahl von 8x24 bis 8x56 sind hierfür ideal. Letztere können aber schnell mal über ein Kilogramm Gewicht auf die Waage bringen, wodurch zufriedenstellende Beobachtungen in guter Qualität fast nur mit einem Stativ durchführbar sind.

Unterwegs