Kauf auf
Rechnung
Versand innerhalb
Deutschlands gratis ab 35€
Dezember 2014

Sarek Winter Jacket von Fjällräven

Das Sarek Winter Jacket von FjällRäven ist Warm, leicht gefüttert und lang geschnitten. Die perfekte Winter Jacke für Outdoor-Aktivitäten!
Sarek Winter Jacket von Fjällräven

Artikel von Fjällräven

Im Zeichen des Polarfuchses
1950 tüftelte der 14 jährige Ake Nordin in Schweden an seinem ersten Rucksackrahmen und begeisterte damit die Wanderer, die ihm unterwegs begegneten. Zehn Jahre später gründete er schließlich seine Firma unter dem Namen Fjällräven. Seit 1960 steht Fjällräven (schwedisch für “Polarfuchs”) für innovative und funktionale Produkte, die schon Generationen von Outdoor-Fans begeistert haben. Darunter echte Klassiker wie das Greenland Jacket oder der Kanken Rucksack.

Bei Fjällräven wird nicht aktuellen Trends nachgelaufen, sondern der Fokus liegt auf der nachhaltigen Kombination aus zeitlosem Design und hoher Funktionalität. Vor allem mit der Entwicklung des G-1000 Mischgewebes für Outdoorbekleidung hat Fjällräven im Outdoorsektor neue Maßstäbe gesetzt.
Fjällräven Sarek Winter Jacket- Dezember 2014       alle Artikel von FjällRäven

Übersicht aller Artikel der Kategorie Winter Jacke


Fjällräven Sarek Winter Jacket


Alle Artikel: Fjällräven Winterjacken
Mit der Sarek Winter Jacket kann der Winter kommen! Diese leicht gefütterte, lang geschnittene Winterjacke sorgt für zusätzliche Wärme, wenn Sie in der kalten Jahreszeit Ihren Outdoor-Abenteuern nachgehen. Die vielen durchdachten Details sowie das funktionelle Material machen die Sarek Winter Jacket zu einer rundum perfekten Jacke für Ihre winterlichen Outdoor-Aktivitäten!

Die Details:
  • Material: G-1000® Original, 65 % Polyester, 35 % Baumwolle
  • Futter Torso: hochfloriger Mesh, 100 % Polyester
  • 2-Wege-Reißverschluss mit Windschutzleiste
  • langer Schnitt & weite Passform
  • abnehmbarer Kapuzenbesatz
  • 2 Fronttaschen, oberer Eingriff
  • Gewicht: 1675 g (Größe M)


Fjällräven Sarek Damen
Fjällräven Sarek Herren
379,95 €
379,95 €
Fjällräven Sarek Damen
Fjällräven Sarek Herren


Sarek Outdoor Jacket

Schneebedeckte Weiten stellen eine große Anziehungskraft bei Outdoor-Freunden dar. Eine Stille genießen, wie sie heutzutage kaum noch erlebt werden kann, die höchsten Berge bezwingen, an die persönlichen Grenzen gehen. In der eisigen Heimat des Polarfuches beispielsweise, herrschen Temperaturen von bis zu -70 Grad Celsius.

Wo und wie wir Funktionsbekleidung nutzen, variiert selbstverständlich. Während sich die einen tatsächlich durch Schneestürme kämpfen, tragen andere die gleiche Jacke beim Schlendern durch die City. Wo Outdoor-Leben und urbanes Design aufeinander treffen, führt an der Traditionsmarke Fjällräven kaum ein Weg vorbei. Hier schafft man es, trotz des Erfolgs im Modebereich heute wie damals hochwertige, langlebige und funktionelle Outdoor-Bekleidung herzustellen. Höchste Anforderungen an Material, Verarbeitungsqualität und Funktion sehen heute auch noch gut aus.

Vielleicht ist es gerade diese Eigenschaft, welche die Fjällräven Sarek Winter Jacket zu unserem Lieblingsstück im Wintermonat Dezember macht. Die Jacke mit traditionellem, langem Schnitt ist ein wirklich ausdauernder Begleiter. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Wege nun über vereiste Pässe oder gepflasterte Straßen führen. Trotz der modischen Aspekte ist die Sarek Winter Jacket immer noch ein Kleidungsstück für lange Winter-Treks in atemberaubenden Landschaften. Konzipiert, bei Temeraturen unter Null Höchstleistungen zu vollbringen.

Basis ist - wie so oft bei Fjällräven – das legendäre G-1000® Mischgewebe aus 65 % Polyester und 35 % Baumwolle. Das Material ist extrem eng und mit einem doppelt gezwirnten und silikonisierten Faden gewebt. Dadurch ist es nicht nur besonders robust, es lässt sich in seiner Eigenschaft zudem durch die Verwendung von Grönlandwachs anpassen. So wird es abweisend gegenüber Schmutz und Feuchtigkeit, schützt vor Sonneneinstrahlung und hält selbst Wind gut ab.

An den Schultern und dem unteren Rücken hält eine zusätzlich verstärkte Heavy Duty Version des G-1000 den entstehenden Belastungen durch einen scheuernden Rucksack stand. Bei langen, harten Touren mit viel Gepäck auf dem Rücken brauchen Sie sich so keine Sorgen zu machen, dass die Jacke an den belasteten Stellen Schwäche zeigt.
Die Winterjacke ist etwas länger und weiter geschnitten. So bietet sie ausreichend Platz, ein zusätzliches Fleece oder einen Pullover zu tragen. Das warme Polyester-Futter wird im empfindlichen Torsobereich durch ein warmes High Loft Material ergänzt. Tunnelzüge an der Taille, am Kragen und am Bund, sowie verstellbare Klettverschlüsse an den Ärmelbündchen helfen, das Eindringen von kalter Luft zu vermeiden. Der Kopf wird mit einer großen, angeschnittenen Kapuze geschützt. Das abnehmbare Kunstfell ist hierbei jedoch nicht nur ein modischer Hingucker, er hält auch Schnee und Wind vom Gesicht ab. Viel Stauraum bieten zahlreiche Taschen. Sechs praktische Taschen sind es insgesamt. Hier findet alles seinen Platz.

Die Details zeigen, dass die Sarek Winter Jacket ihren Namen nicht ohne Grund vom Sarek Nationalpark geerbt hat. Die Jacke schafft es, sämtliche Anforderungen an das Leben in arktischen Bedingungen zu erfüllen. Dabei meistert das großartige Design erneut den Spagat zum modischen Kleidungsstück... nein... Lieblingsstück!





Fjällräven Shop

Artikel von Fjällräven

Wie so viele Erfolgsgeschichten der Outdoor-Branche startet auch die von Fjällräven mit einem Rucksack. Damals plante der 14-jährige Pfadfinder Åke Nordin zusammen mit einem guten Freund eine Bergwanderung in der nordschwedischen Region Västerbotten. Bei der Planung offenbarte sich ihm allerdings ein Problem, welches wohl prägend für die damalige Zeit war: Der Rucksack war unbequem und würde auf der langen Tour zu einem echten Hindernis werden. Wie ein unförmiger Sack hing sein Modell in Hüfthöhe und zwang ihn, sich beim Gehen nach vorne zu beugen, um das Gewicht auszugleichen. Jugendlicher Erfindungsreichtum führte nun zu einer allseits bekannten Reaktion: Selber machen!

Nachdem Åke in Erfahrung bringen konnte, dass es sinnvoll ist, schwere Lasten möglichst hoch und nahe am Körper zu tragen, war ein Konzept schnell entwickelt. Im Schuppen neben dem Ferienhaus der Familie zimmerte er einen Rahmen aus Holz zusammen. An diesem befestigte er dann mit Lederriemen einen Sack, den er zuvor aus robustem Baumwollstoff genäht hatte. Diese Konstruktion ermöglichte es ihm, schwerere Lasten deutlich komfortabler zu tragen. Als man Åke mit diesem tollen Rucksack sah, waren großes Interesse und somit auch die ersten Kunden nicht weit. Der geschäftstüchtige Schwede baute weitere Exemplare und gründete zehn Jahre später die Firma Fjällräven. So entstanden in den Folgejahren erste Rucksäcke mit Aluminiumrahmen und mit der Zeit auch die ersten kondenswasserfreien Leichtzelte, funktionale Outdoorbekleidung und Schlafsäcke.

Heute stellt die schwedische Traditionsmarke weiterhin Rucksäcke, Taschen, Reisegepäck, Zelte und natürlich Bekleidung für Märkte in über 20 Ländern her. Trotz anhaltender Begeisterung für Fjällräven Produkte in der Modewelt bleibt das Unternehmen allerdings seinen Wurzeln treu. Nachhaltige Produktion, Umwelt- und Naturschutz (Rette den Polarfuchs) und eine hochwertige, langlebige Verarbeitung stehen auch heute noch an erster Stelle.


Sarek Winterjacke von Fjällräven

Das könnte Sie auch interessieren

Unterwegs