schließen
NONE

Newsletter bestellen

Warm durch den Winter: Produkt-Tipps gegen das Frieren

Email

22.11.2017

Warm durch den Winter: Produkt-Tipps gegen das Frieren



Wenn die Temperaturen fallen und der Winter spürbar im Land angekommen ist, ist das noch lange kein Grund, sich zu Hause zu verkriechen! Die klare, kalte Winterluft, Schnee unter den Füßen und funkelnde Eiskristalle an den Bäumen: Der Winter bietet so viel Schönes, dass es sich lohnt, rauszugehen!

Warm anziehen und das Zwiebelprinzip nutzen ist das eine – aber hier kommen weitere Tipps gegen das Frieren im Winter: Wir haben euch praktische Produkte zusammengestellt, die euch gegen die Kälte schützen – auf die eine - und manchmal eben auch auf eine „etwas andere“ Art und Weise!

Winterwetter – Mützenwetter!
Mit unseren Wintermützen sind Kopf und Ohren warm eingepackt und bestens gegen Kälte geschützt – und dass sie schick aussehen, ist ein netter Nebeneffekt bei Wintermützen ;-).
Alternative zur Mütze
Es soll sie geben – Menschen, die keine Mützen tragen mögen/wollen/können. Hier kommt die Lösung, eine clevere Alternative zur herkömmlichen Mütze! Die Earbags Ohrenwärmer sorgen im Winter für warme Ohren und schützen vor kaltem Wind.
Wo(h)llig warme Wollpullover
Wollpullover sehen schick aus und sorgen auf natürliche Weise für wo(h)llige Wärme.
Kuschelige Ponchos
Damit stecken alle eure Outfits unter einer Decke: Für das Extra-Plus an Wärme empfehlen wir einen kuscheligen Poncho – überwerfen, wohlfühlen!
Heiße Handwärmer
Sicherlich, Händchenhalten in der Jackentasche des Partners/der Partnerin gehört zu den schönen Möglichkeiten, im Winter warme Hände zu bekommen – aber auch diese praktischen Begleiter sorgen in euren Taschen für warme Hände: Der Relags Taschenofen wird mit Feuerzeugbenzin betrieben und spendet für ca. 8-12 Stunden wohlige Wärme. Die wiederverwendbaren Gel-Wärmekissen von Relags sorgen auf Knopfdruck für ca. 90 Minuten für Wärme – einfach das Metallplättchen in dem Handwärmer drücken und schon entfaltet sich die Wärme.
Wer lieber mit seinem Smartphone Körperkontakt halten will: Mit unseren Touchscreen-Handschuhen bleiben die Hände warm – und auch das Handy lässt sich weiterhin bedienen ;-).
Wärme von Innen: Warme Getränke aus dem Thermobecher
Ein warmer Kakao auf der Schlittentour oder ein heißer Kaffee bei der Autofahrt wärmt von Innen. Mit dem West Loop Thermobecher bleiben warme Getränke über Stunden heiß und nichts kleckert!
Wärme für den ganzen Körper
Für die Frostbeulen unter uns ;-) Die Thermopad Bodywärmer lassen sich an einer beliebigen Stelle am Körper aufkleben und sorgen so für Wärme am Rücken, an den Schultern, am Bauch, …

Sportlich-schicke Ski-Bekleidung für die Piste und beim Après-Ski

Unsere sportliche Skibekleidung sieht schickt aus, ist funktionell und hält euch auf der Piste und beim Après-Ski warm!

Wärmende Funktionsunterwäsche aus Wolle und warme Winterhosen
Kratzige Wollunterhosen ade! Wärmende Funktionsunterwäsche aus weicher Merinowolle und warm gefütterte Winterhosen schützen euch vor Nässe und Kälte.
Praktische Stulpen gegen das Frieren im Büro
Sie sind als Stulpen, Wristwarmer oder auch Pulswärmer bekannt – und unser Tipp gegen das Frieren im Büro! Stulpen wie zum Beispiel die Rimjhim Handwarmers oder die Power Wrist Gaiters halten die Handgelenke warm und sind so die Lösung für eisige Tastatur-Hände, kalte Schreibtische und fröstelnde Winter-Geplagte!

Nie wieder Eisfüße
Gibt es etwas Schlimmeres als Eisfüße? Unsere Winterstiefel sind warm gefüttert und schützen eure Füße bei Schnee, Eis und Kälte. Und für die Frostbeulen unter uns: Die Relags Thermopads werden einfach in den Schuh geklebt und sorgen dort für 4 bis 8 Stunden für warme Füße.
Zum Seitenanfang

Unterwegs ist eine Firmengruppe von Outdoor-Fachgeschäften, die ihren Ursprung 1987 in Wilhelmshaven hat. Zunächst als reines Einzelhandelsgeschäft gegründet, führte das auf Service, Qualität, Fairness und Vielfalt fußende Angebot zum schnellen Wachstum.