schließen
NONE

Newsletter bestellen

Vorname Camping-Laternen für draußen und unterwegs
Nachname
Email*

Mit unserem Newsletter erhalten Sie unsere aktuellen Angebote sowie Informationen zu Gewinnspielen, unserem Sortiment und aktuellen Outdoor-Themen.

14.08.2017

Camping-Laternen für draußen und unterwegs



Heute möchten wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen und euch Möglichkeiten vorstellen, wie ihr laue Sommernächte möglichst lange genießen könnt. Am späten Abend im Stockdunkeln sitzen? Das sind dann doch eher düstere Aussichten. Hier kommen unsere Top 3 Camping-Laternen für Genießer, Zielorientierte und Nostalgiker.
#1 – Für den Genießer: Gas geben!
Die Wahl der Lichtquelle hat immer auch mit dem vorhandenen Platz im Rucksack zu tun. Am liebsten haben wir Lampen und Laternen leicht und klein, wobei es auf einigen Touren doch auch mal mehr sein darf. In diesem Fall kommt bei uns eine zeitlose Gas- oder Petroleumlaterne – die nicht nur die Schatten vertreibt, sondern gleichzeitig auch eine angenehme Wärme zaubert – zum Einsatz.

Feuerhand entwickelte die Feuerhand Sturmlaterne, die uns definitiv zu schade ist, um sie einfach im Zelt zu verstecken. Die kultige Leuchte eignet sich ideal zum Relaxen im Garten oder zum Ausklingen lassen des Tages auf dem Balkon. Weder ein Flackern noch ein Rußen ist von der robusten Feuerhand Sturmlaterne zu erwarten. Als Brennstoff nutzt ihr Petroleum, welches ihr in den 340 ml großen Behälter füllen könnt. Bis zu 20 Stunden kann die Lampe euch mit diesem Volumen ein behagliches Licht spenden.
Feuerhand Gaslaterne in der Farbe Rot

 

#2 Für den Zielorientierten: Klicke & staune!
Ihr habt es in der freien Natur lieber praktisch und schnell? Gemütlich soll es sein, aber doch bitte möglichst innovativ? Dann trifft der Black Diamonds Voyager genau euren Geschmack. Die Kombination aus Campingleuchte und Taschenlampe sorgt vor allem bei ergebnisorientierten Campern für höchste Zufriedenheit. Laternen-, Taschenlampen- oder Dual-Modus? Mit nur einem Schalter switcht ihr um und könnt die Lampe bei Bedarf dimmen. Ihr benötigt einen gebündelten Lichtstrahl – dann ist die 50 Lumen starke, integrierte Taschenlampe ideal. Im Laternen-Modus sorgt ihr mit 140 Lumen in einem matten Kunststoffgehäuse wiederum für eine beruhigende Lichtquelle, ohne zu blenden.

Die ausgeklügelte Kombination aus Laterne und Taschenlampe spendet euch 100 Stunden Licht, solange die Leuchte in niedrigster Stufe genutzt wird. Benötigt werden 4 AA Batterien – vergesst also auf eurer Tour nicht die Ersatzbatterien!

Camping-Laterne Voyager von Black Diamonds

#3 Für echte Nostalgiker: Wie in alten Zeiten...
Warmes und malerisches Licht bietet eine Kerzenleuchte. Sie wird ganz altmodisch im Inneren von Kerzen betrieben und ist eine Wohltat für echte Romantiker. Petroleum, Gas oder Strom können zu Hause bleiben, stattdessen dient das gute alte Wachs als Zündstoff. Die UCO Kerzenlaterne wird von einer Kerze betrieben, welche mittels einer Feder in die perfekte Höhe gedrückt wird. Bis zu 9 Stunden könnt ihr euch an dem flackernden Kerzenschein erfreuen.

Allerdings solltet ihr bedenken, dass eine Kerze rußen kann und das Wachs bei der Benutzung flüssig wird, weswegen es einige Zeit braucht, bis die Kerze erkaltet und für den Transport bereit ist.

Noch mehr Wissenswertes, Tipps und Tricks zu Laternen findet ihr natürlich auch bei uns!
UCO Kerzenlaterne in der Farbe Alu

 

Feuerhand Sturmlaterne

Black Diamonds Voyager

UCO Kerzenlaterne

Preis

29,95 €

44,95 €

27,95 €

Gewicht

520 g

238 g (mit Batterien)

180 g

Brennstoff/Betrieb

Petroleum

4 AA Batterien

eine Kerze

Lichtintensität

★★★★☆

★★★★★

★★★☆☆

Leuchtdauer

max. 20 Stunden

max. 100 Stunden

max. 9 Stunden

Transport

★★★☆☆

★★★★★

★★★★☆

Sicherheit

★★★★☆

★★★★★

★★★★☆

Stimmung

★★★★★

★★★☆☆

★★★★★

Bedienbarkeit

★★★☆☆

★★★★★

★★★★☆


Erleuchtete Sommerabende wünscht euch
Euer Unterwegs Team
Zum Seitenanfang

Unterwegs ist eine Firmengruppe von Outdoor-Fachgeschäften, die ihren Ursprung 1987 in Wilhelmshaven hat. Zunächst als reines Einzelhandelsgeschäft gegründet, führte das auf Service, Qualität, Fairness und Vielfalt fußende Angebot zum schnellen Wachstum.