LOWA – Das Streben nach simply more …

erstellt am: 21. 08. 2018 um 14:36 Uhr

LOWA Blog

„Simply more ..!“

Dieser Slogan begleitet LOWA bereits seit vielen Jahren und steht für das, was das Unternehmen im Kern ausmacht: Das Streben nach „simply more …!“. Der deutsche Hersteller verbindet gekonnt Tradition, Innovation, Qualität und optimale Passform in hochwertigen Outdoorschuhen für jedes Terrain.
 
Gründer und Namensgeber von LOWA ist Lorenz Wagner, der sein Unternehmen 1923 gründete. Bis 1993 blieb LOWA in Familienbesitz und wurde dann von der italienischen Firmengruppe Tecnica übernommen.


Von Europa aus in die ganze Welt

Im bayrischen Jetzendorf begann 1923 die Erfolgsgeschichte von LOWA und bis heute wurde dieser Standort beibehalten und immer wieder modernisiert. Jedes Jahr machen sich inzwischen über 2 Millionen Paar LOWA-Schuhe auf ihren Weg in die Welt und ein Großteil wird in Jetzendorf produziert. Weitere Produktionsstätten befinden sich in Italien und in der Slowakei.


LOWA Banner

Der Renegade – LOWA´s Meilenstein

Bereits vor über 20 Jahren brachte LOWA den Renegade auf den Markt und bis heute ist er der absolute Megaseller bei LOWA. Das Modell gilt inzwischen als DER Klassiker unter den Multifunktionsschuhen und ist europaweit einer der meistverkauften Outdoorschuhe. Der in Europa hergestellte Schuh wird seitdem immer weiter optimiert und ist in verschiedenen Versionen erhältlich. Ob mit hohem oder niedrigem Schaft - im Renegade-Sortiment kann jeder seinen Favoriten finden!


LOWA in Zahlen:

1923 - Lorenz Wagner gründet das Unternehmen im bayrischen Jetzendorf
1993 - Die italienischen Firmengruppe Tecnica übernimmt LOWA
1996 - Entwicklung und Verkauf des Erfolgsmodells Renegade GTX
2007 - LOWAs erste Travel Kollektion kommt auf den Markt
100 - Alle LOWA-Schuhe werden zu 100 % in Europa gefertigt
55 - LOWA vertreibt seine Produkte in 55 Länder
6 - Die Produktpalette erstreckt sich über 6 Index-Kategorien (Trekking, All Terrain Classic, All Terrain Sport, Travel, Kids Kollektion, Cold Weather Boots)
2,4 - Mehr als 2,4 Millionen Paar Schuhe fertigt LOWA im Jahr

LOWA in Zahlen

LOWA goes „Urban Outdoor“

Hochwertige Outdoorschuhe werden längst nicht mehr nur in den Bergen getragen – was auch der Erfolg des vielseitigen Renegade beweist. Aus diesem Grund brachte LOWA 2007 seine erste Travel-Kollektion auf den Markt und folgte damit dem „Urban Outdoor“ Trend. Damit profitieren alle LOWA-Kunden auch bei ihren Städtereisen und Alltagsaktivitäten von perfekter Passform, komfortablem Sohlenaufbau und hochwertigen Materialien.


Kinder entdecken ihre Welt auch mit den Füßen

Für kleine Entdecker spielt das Wetter kaum eine Rolle, denn auf dem Abenteuerspielplatz „Natur“ gibt es immer etwas zu erkunden. Und so muss Schuhwerk für Kinder auch so einiges aushalten können. LOWA Kinderschuhe sind ideal auf die Anatomie kleiner Füße abgestimmt und bieten einen stabilen Halt beim Toben. Bei den Funktionen wurde zudem auch ein Augenmerk auf unkompliziertes An- und Ausziehen gelegt und natürlich kommt auch eine coole Optik nicht zu kurz!



Beitrag teilen!





Kommentar schreiben:


Ihr Kommentar:



Willkommen auf elchblog.de – dem Blog für News, Tipps und Tricks aus den Bereichen Outdoor, Trekking, Reisen und Freizeit. Ihr findet hier alles rund um die große Outdoor-Welt. Der Elchblog ist eine Kreation von Unterwegs – unterweg.biz dem bekannten Online Outdoor Shop.