schließen ❎

Leider gab es zu deiner Suche nach keinen Treffer.

Probiere es doch mal so:

  • Überprüfe die Schreibweise
  • Probiere ein Synonym
  • Gib weniger Suchbegriffe ein
  • Suche nach der Marke
  • Verwende einen allgemeineren Begriff

Oder frag uns direkt!

  • Kontakt per Mail
  • Telefon: 04421-500380

Hersteller

Kategorien

Artikel

schließen
NONE

Hikingschuhe

Leichte und hochwertige Outdoor Hikingschuhe der Top-Marken

Es wurden keine passenden Artikel gefunden.

189,95 €239,95 €

189,95 €239,95 € ★★★★★

ab 179,95 € ★★★★★

ab 169,95 € ★★★★★

129,95 € ★★★★★

ab 199,95 € ★★★★★

199,95 € ★★★★★

ab 159,95 € ★★★★★

ab 219,95 € ★★★★★

219,95 € ★★★★★

ab 169,95 € ★★★★★

279,95 €

199,95 € ★★★★★

ab 79,95 € ★★★★★

ab 279,95 €

ab 199,95 € ★★★★★

279,95 € ★★★★★

119,95 € ★★★★★

199,95 € ★★★★★

169,95 € ★★★★★

159,95 € ★★★★★

ab 279,95 € ★★★★★

199,95 € ★★★★★

199,95 € ★★★★★

ab 59,95 € ★★★★★

Zuletzt angesehene Artikel

Ob geradeaus oder schnell wo rauf: Die Hikingschuhe sind Deine Begleiter

Hikingschuhe bilden den perfekten Mittelweg zwischen bequemen Freizeitschuhen und stabilen Bergstiefeln. Wenn Du viel und gerne zu Fuß unterwegs bist, führt beinahe kein Weg an den Allroundschuhen mit wahlweise niedrigem oder hohem Schaft vorbei. Egal ob beim Wandern, Reisen oder in der Freizeit: Mit Hikingschuhen bleibst Du trittsicher und erfreust Dich am angenehmen Tragegefühl.

Locker, aber trotzdem griffig: Der Hikingschuh als leichtgewichtiger Allrounder

Er gewährt ein lockeres Tragegefühl und gibt trotzdem Halt: Das leichte Obermaterial, die flexible Sohle und das griffige Profil tragen beim Hikingschuh zu hohem Tragekomfort und sicherem Grip bei. Er mag unebene Böden, Wiesen und Geröll, macht sich aber auch auf urbanem Asphalt gut. Die eingearbeitete Dämpfung am Fußbett schont die Gelenke und begünstigt das natürliche Abrollverhalten.

Hikingschuhe sind zum Wandern mit leichtem Gepäck gedacht. Also am besten gleich den Daypack schultern und leichten Schrittes über markierte Wege ans Ziel wandern. Am besten werden die Leichtwanderschuhe gemeinsam mit speziellen Wandersocken getragen. Diese sind atmungsaktiv und helfen dabei, den Schweiß nach außen abzuleiten.

Hikingschuhe: Luftig-leicht oder wasserdicht?

Wanderurlaub im Mittelgebirge oder ein kurzes Workout nach Dienstschluss: Wohin Dich Deine Wege auch führen, die Hikingschuhe von Top-Marken wie Hanwag, Lowa oder Meindl gehen mit Dir. Hier gibt es eine kleine Orientierungshilfe für die Wahl der richtigen Schuhe:

  • Warmes Wetter: Suchst Du speziell nach Sommerschuhen oder leichten Reiseschuhen, die die Feuchtigkeit zuverlässig vom Fuß ableiten, eignen sich Schuhe ohne Membran aus Synthetik-Material. Sie versprechen ein luftiges Tragegefühl dank hoher Atmungsaktivität. Noch mehr Freiheit für die Füße gibt es in seitlich offenen Trekkingsandalen.
  • Nasse und kühlere Bedingungen: Schmutz und Regen sind beim Wandern oft unvermeidbar. Wer auf wasserdichte Wanderschuhe setzen will, darf sich Hikingschuhe mit Gore-Tex-Membran schnüren. Die Membran hält Nässe ab, lässt aber dennoch die Feuchtigkeit von innen entweichen. Wasserdichte Hikingschuhe sind zudem eine attraktive und praktische Alternative zum Outdoor-Gummistiefel im Herbst.
  • Wechselnde Bedingungen: Du suchst nach einem Allround-Schuh, der für viele Outdoor-Aktivitäten und Wetterlagen bestimmt ist? Dann sind stark wasserabweisende Schuhe mit guter Atmungsaktivität die richtige Wahl. Sehr oft werden diese Ansprüche von Schuhen aus Leder erfüllt, die zugleich ein hervorragendes Fußklima bieten.

Niedriger Schaft oder halbhohe Schuhe?

Hikingschuhe werden mit niedrigem oder halbhohem Schaft angeboten. Nutzt Du die Hikingschuhe bevorzugt im Alltag und in der Freizeit, sind leichtgewichtige Halbschuhe die optimalen Begleiter. Sie geben dem Knöchel genug Freiheit, sind nicht zu warm und sorgen für ein angenehmes Fußklima. Dennoch weist die Sohle guten Grip auf, wodurch sich die Hiking-Halbschuhe außerdem für einfache Wanderungen oder zum Trailrunning eignen.

Suchst Du nach einem Wanderschuh, der Deinem Knöchel und Sprunggelenk mehr Stabilität verspricht, solltest Du Dich an Outdoor-Schuhe mit einem höheren Schaft halten. Der halbhohe Schnitt und das Zwei-Zonen-Schnürsystem geben dem Fuß besten Halt. Sie bieten einen erhöhten Wetterschutz gegenüber Halbschuhen und sind die passenden Wanderschuhe bei einfachen bis mittelschweren Wanderungen, beim Trekking und bei kühleren Temperaturen. Im Gegensatz zu den steifen Bergschuhen für alpines Gelände besitzen sie aber immer noch eine flexiblere Form und sind leichter.

Zum Seitenanfang

Unterwegs ist eine Firmengruppe von Outdoor-Fachgeschäften, die ihren Ursprung 1987 in Wilhelmshaven hat. Zunächst als reines Einzelhandelsgeschäft gegründet, führte das auf Service, Qualität, Fairness und Vielfalt fußende Angebot zum schnellen Wachstum.