Unterwegs auf gepolsterten Sohlen – Trekking-Socken von FALKE

erstellt am: 04. 04. 2019 um 15:13 Uhr

FALKE Blog

Viel mehr als das Wetter können Dir Blasen- und Scheuerstellen am Fuß die Wanderung vermiesen. Und bei Blasen an den Füßen sind nicht immer die Schuhe Schuld, sondern auch die Wahl der richtigen Socke spielt eine große Rolle. Trockene und gut gepolsterte Füße unterstützen Dich Schritt für Schritt und lassen Dich abends entspannt und gut gelaunt auf einen langen Wandertag zurückblicken.
 
Doch was genau ist das Geheimnis der perfekten Socke? Das finden wir in diesem Blogbeitrag heraus, mit einem genauen Blick auf die Trekking-Socken von FALKE.


Falke-Produktion

Über die FALKE Gruppe:

Es sind die Details, die erstklassige Produkte von anderen unterscheiden. Seit 1895 steht das Familienunternehmen FALKE für modische und funktionelle Bekleidung aus hochwertigen Materialien, verarbeitet mit handwerklicher Perfektion und Liebe zum Detail.
 

1996 ist FALKE der erste Anbieter von Sportfunktionsstrümpfen für die Sportarten Running, Skiing und Trekking. Das anatomisch geformte Fußbett – die rechten und linken Sportsocken – wird patentiert.
 
Von 1996 bis heute wurden die Passformen und die Abstimmung der verwendeten Materialien kontinuierlich immer weiter optimiert. Dazu gehörte auch eine Unterscheidung in Herren- und Damensocken.
 
Erfahrene Meister, die ihr Fach verstehen und komplizierte Strickmaschinen erschaffen die perfekte FALKE-Socke für Deine Touren!


Was zeichnet die Trekking-Socken von FALKE aus?
 
Sie bieten maximalen Tragekomfort durch gezielte Dämpfung und hochwertige Materialien. Durch den ergonomischen Schnitt passen sie sich dem Fuß an und leiten Feuchtigkeit schnell von der Haut ab. Eine auf den Einsatzbereich abgestimmte Polsterung schützt an den Hauptbelastungszonen vor zu starkem Druck. Zudem verbessern die gepolsterten Zonen den Kontakt zwischen Fuß und Schuh und vermindern damit eine Reibung und Blasenbildung.


Vorzüge der FALKE TK-Socken im Überblick:

  • je nach Einsatzbereich das passende Modell
  • hoher Tragekomfort durch gepolsterte Zonen
  • idealer Feuchtigkeitstransport
  • angenehme Wärmeregulierung
  • gute Atmungsaktivität
  • Blasenbildung wird vermindert
  • jede TK-Socke enthält Merinowolle
  • dreilagige Konstruktion
  • anatomische Zehenbox für rechten und linken Fuß
Falke TK-Einteilung

Falke TK5

 
FALKE TK5-Socken

  • hoher Komfort für Städtetouren und leichte Wanderungen
  • leichte Polsterung
  • Komfortbund

Falke TK2

FALKE TK2-Socken

  • hoher Komfort für lange Wanderungen in leichtem Gelände
  • mittelstarke Polsterung
  • Komfortbund
  • als lange, mittelhohe und kurze Socken erhältlich

Falke TK1

 
FALKE TK1-Socken

  • hoher Schutz für ausgedehnte Bergtouren
  • starke Polsterung
  • Komfortbund

Falke TK4

 
FALKE TK4-Socken

  • maximaler Schutz und Wärmeisolation für hochalpine Expeditionen
  • extra starke Polsterung
  • extra warme Plüschkonstruktion

Das solltest Du beim Socken-Kauf beachten:

  • Faltenbildung vermeiden durch passende Wahl der Größe
  • der Sockenschaft sollte höher sein als der Schuh (damit Haut und Schuh nicht aneinander reiben)
  • ausreichende Polsterung wählen - je nach Einsatzbereich (siehe Einteilung von TK5 bis TK4)
  • funktionelles Material wählen, da es die Füße länger trocken hält
  • je schwerer der Schuh, desto dicker die Socken (und umgekehrt: bei leichten Schuhen dünnere Socken)

Du siehst: Es gibt nicht DIE eine Socke für alles, sondern sie sind abgestimmt auf die unterschiedlichen Einsatzbereiche. Also mach Dich nun auf die Socken (natürlich auf die für Dich perfekten) und dann ab nach draußen 🙂
 
Wir wünschen Dir viel Spaß auf Deiner nächsten Tour!

Dein Unterwegs-Team


Beitrag teilen!





Kommentar schreiben:


Ihr Kommentar:



Willkommen auf elchblog.de – dem Blog für News, Tipps und Tricks aus den Bereichen Outdoor, Trekking, Reisen und Freizeit. Ihr findet hier alles rund um die große Outdoor-Welt. Der Elchblog ist eine Kreation von Unterwegs – unterweg.biz dem bekannten Online Outdoor Shop.