schließen
NONE

Newsletter bestellen

Vorname Expedition 2020 von Bergans
Nachname
Email*

Mit unserem Newsletter erhalten Sie unsere aktuellen Angebote sowie Informationen zu Gewinnspielen, unserem Sortiment und aktuellen Outdoor-Themen.

18.03.2016

Expedition 2020 von Bergans



CSR - Corporate Social Responsibility

Immer mehr Hersteller setzen sich mit dem Thema CSR auseinander. Diese Abkürzung steht für Corporate Social Responsibility. Das beschreibt den freiwilligen Beitrag von Unternehmen in Bezug auf ökologische und soziale Aspekte, die über die gesetzlichen Forderungen hinaus gehen.

Für Bergans ein wichtiges Thema

Für den norwegischen Hersteller Bergans gehört es zur Firmenphilosophie seine Verantwortung für Mensch und Umwelt aktiv in seinem Handeln einzubringen. So ist Bergans zum Beispiel seit 2009 Mitglied der Initiative für ethisch korrekten Handel (IEH). Und 2010 erhielt das Unternehmen das norwegische Umweltsiegel Miljøfyrtårn, für welches unter anderem Arbeitsbedingungen, Energieverbrauch, Abfallentsorgung, Transport und Klimabilanz genau unter die Lupe genommen werden.

Expedition 2020

Jetzt ging Bergans noch einen Schritt weiter und hat ein strategisches Umweltprogramm für sich entwickelt, das in den nächsten Jahren umgesetzt werden soll. Das Programm heißt "Expedition 2020". Der Weg zum Jahr 2020 wird mithilfe kleiner und großer Etappenziele beschrieben. Vom ressourcenschonenden Stammhaus im norwegischen Hokksund bis hin zu den Arbeitsbedingungen in den Fabriken und dem Tierschutz – auf allen Stufen der Produktionskette werden Optimierungen eingeführt.

Große Ziele für die nächsten Jahre

Ein Meilenstein für das Jahr 2016 ist, alle Daunenprodukte nach RDS-Kriterien zu produzieren. Somit wird die Einhaltung ethischer Standards in der gesamten Daunenproduktion von der Farm bis hin zum fertigen Produkt von einer unabhängigen Stelle überprüft.
„Eines unserer Hauptziele ist es, dass 75 % unserer Produkte bis Ende des Jahres 2020 nach den Vorgaben von bluesign® produziert werden. Zudem streben wir an, 70 % der Produkte aus nachhaltigeren Rohmaterialien als bisher herzustellen“, so Felix Ockborn, Nachhaltigkeits-Manager bei Bergans.
Große "Steine" wurden schon ins Rollen gebracht

Bereits in dieser Saison setzt Bergans das innovative Material Ecodear™ ein (zum Beispiel bei der Eidfjord Jacket). Es besteht zu 70 % aus Polyester und zu 30 % aus Melasse, einem Abfallprodukt der Zuckerproduktion, und gilt somit als besonders ressourcenschonend. Das Material hat die gleichen Eigenschaften wie herkömmliche Funktionsstoffe, schont jedoch die knappen Rohöl-Ressourcen der Erde.

Ockborn gibt zu, dass viele der in Expedition 2020 festgelegten Ziele durchaus ehrgeizig sind: „Sie zu erreichen, wird kein leichtes Spiel. Aber eine nachhaltige Zukunft erfordert großes Engagement und innovative Denkansätze. Bei Bergans haben wir uns noch nie gescheut, an anspruchsvollen Expeditionen teilzunehmen. Wir sind fest entschlossen, unsere Ziele zu erreichen.“
Zum Seitenanfang

Unterwegs ist eine Firmengruppe von Outdoor-Fachgeschäften, die ihren Ursprung 1987 in Wilhelmshaven hat. Zunächst als reines Einzelhandelsgeschäft gegründet, führte das auf Service, Qualität, Fairness und Vielfalt fußende Angebot zum schnellen Wachstum.